Kleine Binsenjungfer, Lestes virens
...
...

Kleine Binsenjungfer,
Lestes virens
Auffällig klein und und zarter als die anderen Binsenjungfern ist die Kleine Binsenjungfer. Die Körperlänge beträgt nicht mehr als 30 mm. Die blaue Bereifung beim Männchen ist nur auf die Segmente 9 und 10 beschränkt. Während  andere Libellen häufig auf Blüten absitzen, habe ich L.virens nur auf Binsen, Schilf und Gras beobachtet. Obendrein ist sie wesentlich scheuer als alle anderen Kleinlibellen. 
Da sich Lestes virens vorwiegend in sauren Moorgewässern entwickelt, diese jedoch nur noch selten vorhan- den sind, ist die Art stark gefährdet.
Die Eier werden in Binsen, Igelkolben und anderen Sumpfpflanzen über dem Wasser abgelegt. Die Eier überwintern wie bei allen anderen Lestesarten. Die Larve schlüpft im Frühjahr und entwickelt sich in ca.3 Monaten bis zur fertigen Libelle, die im Juli/August schlüpft.
...
Libellen
Alle Fotos und Texte sind urheberrechtlich geschützt!
Zur vorigen Seite zurück!